Die Windkraftnutzung
Unser Referenzprojekt
Galerie
 

Die Windkraftnutzung

Windkraftnutzung und Umweltschutz

Durch die von uns direkt errichteten 17 Megawatt installierter Windkraftleistung, werden jährlich rund

27.000.000 kWh

Strom erzeugt.

Geht man von einem 4 Personenhaushalt mit einem durchschnittlichen Stromverbrauch von ca. 4.000 kWh/Jahr aus, so können mit diesen Windenergieanlagen ca. 6.750 Haushalte mit elektrischem Strom versorgt werden.

Gegenüber der Stromerzeugung in einem herkömmlichen Kohlekraftwerk wird durch diese Windkraftanlagen folgender Schadstoffausstoß pro Jahr vermieden:

Schwefeldioxid 200.500kg
Stickoxid 79.036 kg
Staub 5.080 kg
Kohlenmonoxid 25.770 kg
Kohlendioxid 31.445.000 kg

Nach der Umrechnungsformel:
"Für 1kWh aus Kohle braucht man 1kg Rohbraunkohle (verstromt im Kohlekraftwerk)" werden dadurch jährlich ca. 27.000.000 kg Kohle eingespart.
Dies entspricht jährlich einem Güterzug mit ca. 90 Waggons und einer Länge von ca. 12 km!

Bei zugrunde gelegten 20 Jahren Lebensdauer der Windkraftanlagen wird dementsprechend 628.903 t Kohlendioxidausstoß vermieden!